Die Box bauen

folgt in Kürze…

Hauptwasserschlauch verlegen

1 m Schlauch 8 mm, 4mm Metallbohrer, Zange, Feuerzeug

Schneidet den Hauptwasserschlauch auf Länge, dabei sollte dieser ca. 5 cm in die Box gehen und am Versorgungsraum mindestens bis zum Boden reichen, da die Pumpe später am Boden des Tanks liegt.

Jetzt noch mit einem ~ 4 mm Bohrer 2 Löcher rein bohren, ca 3 und 4 cm vom Ende des Schlauches entfernt damit später die Gießschläuche dort rein gesteckt werden können. Die Löcher sollten nicht zu groß sein, da es sonst undicht wird.

Wenn ihr Plastikreste im Schlauch habt dann entfernt diese gleich.

Danach könnt ihr den Schlauch durch das Loch in der Trennwand stecken und wie gesagt 5cm in die Box schauen lassen. Das Ende des Schlauches versiegeln wir mit einer Zange und einem Feuerzeug.

Die Zange bereit halten und den Schlauch mit dem Feuerzeug warm machen, danach schnell mit der Zange den Schlauch zu pressen. Wenn es beim ersten mal nicht ganz reichen soltle dann nochmal warm machen und wiederholen bis der Schlauch dicht ist.

Gießschläuche in der Box verbinden

1 m Schlauch 3 mm, 5&2 mm Metallbohrer, Zange, Feuerzeug

Zunächst bohren jeweils ein Loch in den Blumentopf und zwar relativ weit oben damit wir später den Schlauch dort hindurch ziehen können, ich habe einen 5 mm Bohrer dazu benutzt, so kann ich den Schlauch rein ziehen und er hat ein wenig halt.

Danach schneiden wir die beiden 3 mm Schläuche in der Länge zurecht, diese sollten gleich lang sein, von dem Hauptschlauch aus in den Topf rein und bis zum anderen Ende reichen.

Zeichnet mit einem Edding den Topfdurchmesser an, bei mir sind es 15 cm. Innerhalb der 15 cm bohren wir jetzt mit einem 2 mm Bohrer 8-10 Löcher die immer in eine Richtung (unten) zeigen, sonst spritzt später alles quer beet in die Box. Ein bisschen nach links und rechts solltet ihr die Löcher aber versetzen damit das Wasser später schön verteilt in der Erde landet, also quasi so eine Wellenanordnung.

Da wir jetzt Plastikreste in dem Schlauch haben spülen wir diese erstmal aus, ich habe Wasser in den Mund genommen, dann Schlauch in Mund rein und das Wasser durch gedrückt bis alles draussen war.

Jetzt versiegeln wir das Ende noch, haltet eine Zange bereit. Macht den Schlauch warm und presst ihn dann schnell mit der Zange zusammen damit er zu geht. Dadurch wir der Schlauch gequetscht und dieser geht in die Breite, da wir den Schlauch so nicht in den Topf bekommen schneiden wir die gequteschten Teile ausen ab.

Jetzt könnt ihr die Schläuche am Hauptwasserschlauch montieren, ich hatte die Löcher an der Hauptleitung zu groß gebohrt, weshalb ich mit Teflonband ein wenig nach gedichtet habe.